Skip to main content

Buchtipp von unserem Mitglied Halgard Kuhn:

|   Aktuelles

An verschwundenen Orten

Literatur aus Herkunftsländern von Flüchtlingen zusammengestellt

Themenheft des Evangelischen Literaturportal e.V. in Göttingen, Verband für Büchereiarbeit und Leseförderung

Die Autorinnen und Autoren kommen aus jenen Ländern, aus denen die Mehrzahl der Asylbewerber kommt, und vermitteln Einblick in die politischen und sozialen Verhältnisse und die kulturellen Traditionen. Viele Titel befassen sich mit der Situation der Frauen und eignen sich gut für Literatur- und Gesprächskreise.

Das Heft ist gegen eine Schutzgebühr von 2 € plus Porto zu beziehen bei

www.eliport.de/unsere-publikationen oder

Evangelisches Literaturportal e.V., Bürgerstraße 2 a, 37073 Göttingen / Tel. 0551-500759-0 / Fax  500759-19

Zurück
Buchcover: An verschwundenen Orten