Skip to main content

Verbraucherpolitik

Wir sind seit 1953 eine Arbeitsgemeinschaft kritisch denkender und handelnder Fach- und Familienfrauen mit Interesse an der Hauswirtschaft und am Verbraucherschutz im umfassenden Sinn.

Wir setzen uns ein für

  • eine Aufwertung hauswirtschaftlicher Berufe und der Familienarbeit
  • eine angemessene Anerkennung der Gleichwertigkeit außerhäuslicher Erwerbsarbeit und der Arbeit im privaten Haushalt
  • einen nachhaltigen Lebensstil aus intergenerativer Verantwortung

Das ist uns wichtig!

Was heißt das?

Die AEH hat drei Standbeine:

  • Bildungsarbeit,
  • soziale Arbeit und
  • aktive Mitarbeit in Gremien

Fortbildung zu aktuellen Themen

Forum für Fachfrauen der Hauswirtschaft mit der Möglichkeit einer Mitarbeit als Arbeitgebervertreterinnen in Berufsbildungskommissionen und Prüfungsausschüssen

Mitarbeit in landes- und bundesweiten Gremien in Kirche und Gesellschaft - für Umwelt- und Verbraucherpolitik.

Auf Bundesebene ist der DEF Mitglied in folgenden Organisationen:

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V.

Bundesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft

Deutscher Hauswirtschaftsrat e.V.

Machen Sie mit!

Bei Interesse und für weitere Informationen zum Umwelt- und Verbraucherschutz wenden Sie sich an Sigrid Lewe-Esch und für Fragen zur Hauswirtschaft an Hannelore Herbel.

Aktuelles

Überraschende Steigerung von Lebensmittelpreisen

P R E S S E M I T T E I L U N G

der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen vom 07.05.2020

  • Höhere Kosten trotz geringerer Nachfrage
  • Lebensmittelhandel nutzt Corona-Krise zum eigenen Vorteil

VZ NRW: Wegen der Corona-Maßnahmen ist die Nachfrage nach...

|   Aktuelles

Weiterlesen


Lebensmittellagerung im Haushalt

In Zeiten von Hamsterkäufen, aber auch darüber hinaus: sinnvolle Tabellen für Lagerdauer und Lagerbedingungen

Ist es Ihnen schon mal passiert, dass Sie im Kühl­schrank Lebensmittel entdeckten, die gefühlt viel zu schnell verdorben sind? Obst und Gemüsearten,...

|   Aktuelles

Weiterlesen


Lebensmittelverschwendung im Handel – ein Blick über die Grenzen

Im neuen wöchentlichen Newsletter der BZfE (Bundes­zentrale für Ernährung) wird ein Blick über die Grenzen gewagt. Wie halten es unsere Nachbarn mit der Über­produktion von Lebensmitteln und ihren Folgen, bezogen auf den Handel. Der weitere Text wurde dem...

|   Aktuelles

Weiterlesen


Was tun im Falle einer Katastrophe?

Ratgeber erschienen

Das Bundesamt für Bevölke­rungsschutz und Katastrophen­hilfe hat im Dezember 2018 die Broschüre „Ratgeber für Not­fallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen“ herausgegeben.

Katastrophen gehören zum Leben. Fast täglich können wir...

|   Aktuelles

Weiterlesen


Die Helden der Hauswirtschaft nicht vergessen

P R E S S E M I T T E I L U N G

der Arbeitsgemeinschaft Evanglischer Haushaltsführungskräfte des Deutschen Evangelischen Frauenbundes Landesverband Bayern

München, 9. April 2020
Die Corona-Sonderprämie für Pflegeberufe ist beschlossene Sache, allerdings: die...

|   Aktuelles

Weiterlesen