Skip to main content

Medien

Medien nutzen - verantwortlich und kompetent

Medien aller Art verändern unser Wissen, unsere Meinungen und unser Verhalten. Besonders das Internet hat die Mediennutzung revolutionär verändert.

Gefragt ist Medienkompetenz:

  • Kenntnis der Medientechnik in Beruf und Freizeit
  • Kritischer Umgang mit Medieninhalten
  • Diskussion der durch Medien entstehenden gesellschaftlichen Herausforderungen

Was heißt das?

  • Erlernen der praktischen Nutzung von Medien
  • Kritische Beobachtung von Medieninhalten aus der Perspektive evangelischer Frauen
  • Information durch regelmäßige Rundbriefe
  • Themendiskussionen in Veranstaltungen, Seminaren, in Rundfunkanstalten und Landesmedienanstalten
  • Mitarbeit in Gremien

In Bayern setzt sich die Evangelische Arbeitsgemeinschaft Medien des Deutschen Evangelischen Frauenbundes, Landesverband Bayern e.V. (EAM) seit 1980 mit diesen Fragen auseinander.

Der DEF-Bundesverband ist Mitglied der Arbeitsgruppe Neue Medien der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für weitere Informationen wenden Sie sich an Luitgard Herrmann, Beauftragte für den Arbeitsschwerpunkt Medien.

Aktuelles

Die neue Öffentlichkeit und die Rolle des Publikums

Medientagung in Bayreuth

Zum neunten Mal lud die Evangelische Arbeitsge­meinschaft Medien (EAM) in Kooperation mit der Akademie für politische Bildung Tutzing zu einer Tagung nach Bayreuth ein. Diesmal beschäftigten sich die Teilnehmenden mit dem durch die...

|   Aktuelles

Weiterlesen


Mobil bezahlen: Was Sie über NFC-Bezahlkarten und Apps wissen sollten

An immer mehr Kassen im deutschen Einzelhandel können Kunden inzwischen kontaktlos mit funkfähi­gen Karten oder Smartphones bezahlen. Dafür müssen diese lediglich vor das Lesegerät gehalten werden. Mittlerweile ist die Zahl derjenigen, die digitale und mobile...

|   Aktuelles

Weiterlesen


Schöne neue Gesundheitswelt

Im September 2018 startete weitgehend unbeachtet die digitale Gesundheitsakte Vivy, eine App zur Ver­waltung von Gesundheitsdaten auf dem Smartphone und Tablet. Initiatoren sind mehrere gesetzliche und private Krankenkassen; die App ist für den Verbrau­cher...

|   Aktuelles

Weiterlesen


Urlaubsärger im Ausland: Reise-App "ECC-Net: Travel” hilft

Das Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren hat eine App für Reisende in Europa entwickelt, die in 25 Sprachen verfügbar ist. Die kostenlose Reisebegleitung informiert die Urlauber nicht nur über ihre Rechte unterwegs, sondern sie hilft ihnen auch, ihre...

|   Aktuelles

Weiterlesen


Digitalisierung und Teilhabe - Standortbestimmung aus theologischer, ethischer Sicht

Seit August 2018 arbeitet die 8. Altersberichtskommis­sion am Thema „Ältere Menschen und Digitalisierung“; Ende dieses Jahres sollen der Bundesregierung die Ergebnisse und Empfehlungen vorliegen.

Um im Vorfeld Einblick in die Arbeit zu erhalten, aber vor...

|   Aktuelles

Weiterlesen